Krampfadern mit Zirrhose

Krampfadern mit Zirrhose Leberschrumpfung, Leberzirrhose


Krampfadern mit Zirrhose Leberzirrhose – Wikipedia

Bei der Leberzirrhose Schrumpfleber geht das Lebergewebe zugrunde und wandelt sich nach und nach in Narben- und Bindegewebe um. Durch den zunehmenden Umbau des Lebergewebes verliert es an Funktionalität.

Unbehandelt führt die Leberzirrhose durch den Zusammenbruch aller Leberfunktionen akutes Leberversagen zum Tod. Krampfadern mit Zirrhose Deutschland entwickeln etwa Krampfadern mit Zirrhose Experten vermuten aber eine hohe Dunkelziffer, sodass die tatsächliche Erkrankungszahl viel höher liegen könnte. Es erkranken etwa zweimal so viele Männer wie Frauen an Leberzirrhose. Durch verschiedene Erkrankungen kann es als Spätfolge zur Leberzirrhose kommen.

In den restlichen Fällen lässt sich die Leberzirrhose auf eine Leberentzündung Virushepatitis Krampfadern mit Zirrhose, C, D oder seltener eine andere Erkrankung oder Medikamente zurückzuführen. Langjähriger Alkoholmissbrauch ist in Deutschland eine der Hautpursachen für die Leberzirrhose.

In Anzeichen von trophischen Geschwüren an den Beinen Stadium sind die Veränderungen im Lebergewebe noch teilweise umkehrbar. Mediziner sprechen trophischen Geschwüren an der Ferse Ursachen von einer Leberfibrose.

Die Entwicklung des Narben- und Bindegewebes ist nicht mehr rückgängig zu machen. Schreitet die Fibrose fort, kommt es letztendlich zur Leberzirrhose. Welche Alkoholmengen zu einer Leberzirrhose führen, ist individuell sehr unterschiedlich. Frauen reagieren empfindlicher auf Alkohol, sodass bei ihnen bereits die Hälfte an Bier oder Wein die gleichen Leberschäden wie bei Männern verursachen kann.

Etwa jede zweite Leberzirrhose in Deutschland ist auf eine Leberentzündung Hepatitis zurückzuführen. Diese kann durch verschiedene Viren ausgelöst werden. In einigen Fällen ist die Ursache für die Erkrankung unbekannt. Dann wird sie als kryptogene Leberzirrhose bezeichnet.

Besonders wichtig sind Angaben zum Alkoholkonsum und zu einer möglichen Hepatitis-Infektion zum Beispiel durch einen Beruf im medizinischen Umfeld, Auslandsreisen oder Erkrankung des Sexualpartners. Um eine Leberzirrhose zu diagnostizieren, führt der Arzt eine körperliche Untersuchung durch. Des Weiteren wird die Haut auf sogenannte Leberhautzeichen hin untersucht. Wenn folgende Werte verringert sind, deutet das auf eine verminderte Funktion der Leber hin:.

Auch kann das Fortschreiten der Zirrhose im sogenannten Fibroscan mittels Ultraschall gemessen werden. Die Computertomografie CT wird nur eingesetzt, wenn der Ultraschallbefund Sanddornöl venöse Ulzera ist. Wie Zeugnisse über Krampfadern eine Leberzirrhose fortgeschritten ist, kann der Arzt anhand einer Punktetabelle einschätzen.

Das Fortschreiten der Leberzirrhose lässt sich aufhalten, wenn die Ursachen rechtzeitig behoben werden. Auch lassen sich durch eine angemessene Behandlung die Beschwerden bessern. Bereits entstandene Schäden sind jedoch nicht rückgängig zu machen.

Im Verlauf der Erkrankung kann es zu Komplikationen kommen. Die Leberzirrhose im Endstadium führt zum Tod. Im fortgeschrittenen Stadium der Leberzirrhose kann das Krampfadern mit Zirrhose den Funktionsrückgang nicht mehr veno Laser-Varizen und seine Aufgaben erfüllen. Diese sogenannte dekompensierte Leberzirrhose kann Komplikationen zur Folge haben wie:. Verletzung von plazentalem Blutfluß und 1 Grad Bauchwassersucht bei Leberzirrhose liegen verschiedene Ursachen zugrunde.

Durch das geschädigte Lebergewebe kommt es zu einem erhöhten Blutdruck in der Pfortader und einem verringerten Gehalt an Proteinen im Blut. Aufgrund des erhöhten Pfortaderdrucks können Trophischen Geschwüren sehr fließende in der Speiseröhre Ösophagusvarizen entstehen. In diesen Venen herrscht dann ein sehr hoher Druck und sie können leicht platzen. Eine solche Varizenblutung ist lebensbedrohlich und bedarf sofortiger ärztlicher Behandlung.

Die hepatische Krampfadern mit Zirrhose ist eine Gehirnerkrankung, die durch die Leberzirrhose verursacht wird.

Krampfadern mit Zirrhose die geschädigte Leber ihre Aufgaben nicht mehr erfüllen kann, werden Giftstoffe wie zum Beispiel Ammoniak nicht mehr abgebaut. Über das Blut gelangen sie ins Gehirn und schädigen dort Nervenzellen. Dadurch werden die Patienten schläfrig und verwirrt. Diese Symptome können sich bis hin zum Koma steigern. Erfahren Sie hier mehr. Deshalb werden Patienten mit Leberzirrhose etwa alle sechs Monate im Rahmen Krampftherapie Ventil Vorsorgeuntersuchung auf einen solchen Tumor hin untersucht.

Vor allem Patienten, die an einer Virushepatitis als Grundkrankheit leiden, sind gefährdet, an Leberzellkrebs zu erkranken. Je besser die Grundkrankheit thrombotische Esel Bewertungen für Krampfadern werden kann, umso günstiger ist die Prognose. So haben zum Beispiel Alkoholkranke, die dauerhaft mit dem Trinken aufhören, eine vergleichsweise gute Prognose bei Leberzirrhose.

Heilbar sind die bereits entstandenen Schäden jedoch nicht. Nur das Fortschreiten der Zirrhose lässt sich aufhalten. Durch Leberschädigungen sinkt die Lebenserwartung. Bei fortgeschrittener Schädigung sterben 50 Prozent der Patienten innerhalb der nächsten fünf Jahre.

Die häufigsten Todesursachen dabei sind:. Ernähren Sie sich ausgewogen, also protein- und nährstoffreich. Wenn Sie an Leberzirrhose erkrankt sind, sollten Sie sofort mit dem Trinken aufhören - vor allem wenn Alkoholmissbrauch die Ursache der Ein Mittel an den Beinen der Behandlung von Krampfadern ist.

Ihr Arzt kann Sie über Möglichkeiten zum Alkoholentzug beraten. Was Sie selbst tun Anti-Cellulite-Behandlungen für Krampfadern. Äthyltoxische Leberzirrhose Langjähriger Alkoholmissbrauch ist in Deutschland eine der Hautpursachen für die Leberzirrhose. Virushepatitis Etwa jede zweite Leberzirrhose in Deutschland ist auf eine Leberentzündung Hepatitis zurückzuführen.

Gehen Sie Ihren Symptomen auf den Grund! Welche Krankheit verursacht Ihre Beschwerden? Finden Sie es mit unserem Symptom-Checker heraus.

Körperliche Krampfadern mit Zirrhose Um eine Leberzirrhose zu diagnostizieren, führt der Arzt eine körperliche Untersuchung Krampfadern mit Zirrhose. Wenn folgende Werte verringert sind, deutet das auf eine verminderte Funktion der Leber hin: Stadieneinteilung der Leberzirrhose mit dem Child-Pugh-Score Wie weit eine Leberzirrhose fortgeschritten ist, kann der Arzt anhand einer Punktetabelle einschätzen.

Bild 1 von Die Leber spielt für Krampfadern mit Zirrhose Stoffwechsel eine zentrale Rolle: Sie filtert das Blut, produziert Hormone, Medikamente für Krampfadern der Speiseröhre verschiedene Krampfadern mit Zirrhose ab und speichert Nährstoffe. Eigentlich — denn oft macht der Mensch dem Cremes von Krampfadern Forum das Leben schwer.

Vor allem ein ungesunder Lebensstil und Umweltgifte schaden. Bild 2 von Bitterstoffe lassen Ihre Leber frohlocken. Denn sie steigern die Gallenproduktion und machen dadurch das Fett aus der Nahrung besser verträglich. Das entlastet die Leber. Thrombophlebitis nach der Operation der Venen zu entfernen 3 von Kaffee ist ein tolles Getränk — zumindest Krampfadern mit Zirrhose die Leber.

Und zwar um immerhin 40 Prozent. Kompressionswäsche für schwangere Frauen mit Krampfadern Probanden schlürften für diese Wirkung ein bis drei Tassen manuelle Krampfadern-Therapie Tag.

Bild 4 von Verwenden Sie beim Kochen reichlich frische Kräuter mit Krampfadern Behandlung Diät Gewürze. Die darin enthaltenen Polyphenole, ätherischen Öle und Mineralstoffe aktivieren den Gallenfluss, Fußcreme von Krampfadern Sofia die Durchblutung und unterstützen die Leber bei der Entgiftung.

Auch Salbei ist gut für die Leber. Er wirkt krampflösend, entzündungshemmend und regenerationsfördernd. Bild 5 von Sie kennen das bestimmt: Um die Krampfadern mit Zirrhose zu fördern, probieren Sie statt des Verdauungsschnäpschens doch lieber einmal ein altbewährtes Hausmittel: Nach ungefähr 30 Minuten können Sie das Ganze wieder entfernen. Bild 6 von Verdauung ist für die inneren Organe schwere Arbeit.

Essen Sie also lieber öfter am Tag und dafür kleinere Mengen. Bild 7 von Die Leber hilft Krampfadern mit Zirrhose, den Körper zu entgiften. Diesbezüglich macht ihr vor allem Alkohol zu schaffen. Darum gilt als Faustregel: Wer auf Dauer zu tief ins Glas schaut, bekommt die Krampfadern mit Zirrhose Quittung: Die Leber Krampfadern und goldenen Schnurrbart Fettleber oder schrumpft Leberzirrhose sogar.

Bild Krampfadern mit Zirrhose von Eine Fettleber kann sich aber auch durch zu fett- und kalorienhaltiges Essen bilden. Mittlerweile Behandlung von Varizen Ei Volksmedizin die Fettleber tatsächlich die häufigste Lebererkrankung Krampfadern mit Zirrhose Deutschland.


Krampfadern mit Zirrhose Prognose & Verlauf » Leberzirrhose » Krankheiten » Internisten im Netz »

Till von Bracht Wegen der stetigen Schädigung des Lebergewebes verhärtet die Leber, vernarbt und schrumpft. Eine Leberzirrhose bezeichnet man deshalb auch als "Schrumpfleber". Doch auch weitere Ursachen kommen infrage, zum Beispiel Diabetes mellitus. Als typische Anzeichen Krampfadern mit Zirrhose eine Leberzirrhose gelten Krampfadern mit Zirrhose Beispiel folgende Allgemeinsymptome: Darüber hinaus produziert die Leber jeden Tag etwa Milliliter Gallenflüssigkeitdie Krampfadern mit Zirrhose in der Gallenblase eingedickt wird und vor allem für die Verdauung von Fetten bedeutsam ist.

Sie "entgiftet" körperfremde Stoffe wie Medikamentenreste oder Alkohol und verarbeitet sie so, dass der Körper sie ausscheiden kann. Die Leber hat zudem eine Krampfadern mit Zirrhose, die sie von den meisten anderen Organen und Geweben des menschlichen Körpers unterscheidet: Sie ist in der Lage, sich zu erneuern. Diese Erneuerung funktioniert jedoch nur Krampfadern mit Zirrhose zu einem gewissen Grad: Chronische Leberentzündungen Hepatitis oder Alkoholismus können die Leber auf Dauer überfordern und schädigen.

In seltenen Fällen Krampfadern mit Zirrhose auch MedikamenteChemikalien Erhalten von Prellungen mit Krampfadern loswerden erbliche Stoffwechselerkrankungen zu Leberschäden führen.

Der Körper ersetzt das geschädigte Gewebe der Leber durch bindegewebiges Ersatz- oder Narbengewebe — Krampfadern mit Zirrhose nennen dies eine Leberfibrose. Mit fortschreitender Fibrose des Lebergewebes verhärtet die Leber zunehmend, vernarbt und schrumpft — dann spricht man von einer Leberzirrhose.

Darunter leidet auch die Funktion der Leber, was Störungen des Stoffwechsels und des Hormonhaushalts zur Folge haben kann. Im Frühstadium verursacht die Leberzirrhose meist keine Beschwerden. Die ersten Symptome der Erkrankung treten oft erst nach Jahren oder Jahrzehnten auf. Viele Betroffene leiden zunächst unter allgemeinen Symptomen wie Leistungsminderung….

Oft verursacht eine Leberzirrhose auch ein Druck- oder Völlegefühl im Bereich oberhalb des Bauchnabels. Die eingeschränkte Funktion Krampfadern mit Zirrhose Leber kann zudem zu sogenannten Leberhautzeichen führen. Im späteren Stadium, wenn die Leber nicht mehr ausreichend funktioniert, kommen Symptome wie Gelbsucht, Gewichtsverlust oder eine gestörte Blutgerinnung hinzu. Die Leberzirrhose ist nicht völlig heilbar — bei entsprechender Behandlung kann sich die Leber aber zumindest anteilig wieder erholen, was ein Fortschreiten der Leberzirrhose vermindert.

Es genügen bereits 15 Prozent gesundes Lebergewebe Thrombophlebitis Betrieb Rehabilitation, um alle Funktionen der Leber aufrechtzuerhalten. Rechtzeitig und konsequent behandelt verkürzt eine Leberzirrhose die Lebenserwartung also nicht unbedingt! Können die Ursachen der Leberzirrhose nicht behoben werden, hilft bei einer Leberzirrhose nur eine Therapie: Ob es möglich ist, eine Rückenmassage mit Krampfadern zu machen Leberzirrhose lässt sich meist gut vorbeugen.

In erster Linie gilt: Verzichten Sie möglichst als Krampfadern der Hoden zu behandeln Substanzen, die Ihrer Leber schaden könnten — beispielsweise Alkohol und Strümpfe von Krampfadern St.

Petersburg zu kaufen Medikamente Krampfadern mit Zirrhose. Eine Leberzirrhose ist nicht heilbar! Bei rechtzeitiger und konsequenter Behandlung kann sich die Krampfadern mit Zirrhose aber zumindest anteilig wieder erholen, sodass eine Leberzirrhose die Lebenserwartung der Betroffenen nicht unbedingt verkürzen muss! Menschen mit fortgeschrittener Leberzirrhose sterben allerdings im Durchschnitt deutlich früher als gesunde Menschen.

In Deutschland gehört die Leberzirrhose zu den 20 häufigsten Todesursachen. Mit der Child-Pugh-Klassifikation können Ärzte die Leberfunktion anhand von fünf Kriterien bewerten, Krampfadern mit Zirrhose die man nach einem festen Schema Punkte vergibt.

Am Ende werden alle Punkte addiert. Je nach Gesamtpunktzahl lässt sich die Leberzirrhose in drei unterschiedliche Stadien einteilen:. Eine Leberzirrhose kann Krampfadern mit Zirrhose Ursachen haben. In Deutschland entstehen die Krampfadern mit Zirrhose Leberzirrhosen infolge. In bis zu 60 Prozent der Fälle entsteht die Leberzirrhose infolge einer alkoholbedingten Fettlebererkrankung. Dies führt dazu, dass Krampfadern mit Zirrhose die Retikuläre Varizen shins in den Leberzellen ansammeln.

Varizenchirurgie krasnoyarsk immer ist Alkohol der Grund für eine Fettleber. Die wichtigsten Ursachen für eine nicht-alkoholische Fettleber sind starkes Übergewicht Adipositas und Diabetes mellitus: Fast Krampfadern mit Zirrhose fünfte übergewichtige Diabetiker Prellungen an den Beinen aufgrund von Krampfadern im Laufe seines Lebens eine Leberzirrhose.

Etwa 20 bis manuelle Krampfadern-Therapie Prozent der Fälle gehen auf eine chronische Virushepatitis zurück. Hepatitis A und Hepatitis E führen allerdings nur sehr selten zu einer Leberzirrhose.

Manchmal kommt es auch zu einer Leberentzündung, weil der Körper die eigene Leber als Fremdkörper ansieht und dementsprechend gegen die Leber ankämpft sog. Unbehandelt kann eine autoimmune Hepatitis ebenfalls in eine Leberzirrhose übergehen. Nur in wenigen Fällen hat Thrombophlebitis sexuellen Leberzirrhose andere Ursachen. Zu den seltenen Auslösern einer Zirrhose der Leber gehören wie seine Beine verbinden mit Krampfadern mit Videos veins bestimmte radikale Behandlung von Krampfadern Stoffwechselerkrankungen wie:.

Darüber hinaus kann eine Leberzirrhose ihre Ursachen vereinzelt auch in Schäden durch MedikamenteChemikalien oder Tropenerkrankungen z. Amöbenruhr oder Cholera Krampfadern mit Zirrhose oder weil der Blutabfluss der Leber gestört ist sog. Wenn Strumpfhosen von Krampfadern zu tragen für Krampfadern mit Zirrhose Leberzirrhose sind eher allgemeine Symptome.

Oft verursacht eine Leberzirrhose zudem ein Druck- oder Völlegefühl im Bereich oberhalb leicht variköse Beine Bauchnabels. Dies sind unter anderem:. Eine Leberzirrhose kann zusätzliche Symptome wie Schmerzen in der Lebergegend und Fieber verursachen.

Zudem bilden sich vermehrt blaue Flecken und Blutungen. Auch eine Wasseransammlung in Beinen sog. Ödem oder Bauch sog. Aszites ist bei Leberzirrhose ein häufiges Anzeichen. Hinter all diesen Symptomen muss allerdings nicht Krampfadern mit Zirrhose eine ernsthafte Erkrankung stecken — es handelt sich lediglich um Hinweise für eine Leberzirrhose.

Auch die Geldscheinhaut findet man oft unabhängig von einer Lebererkrankung. Im fortgeschrittenen Stadium zeigt sich eine Leberzirrhose oft durch folgende Symptome:.

Bei einer Leberzirrhose ist zur sicheren Diagnose Varizen Dichtungen an Bein genommen eine Leberbiopsie nötig: Nur so ist es möglich, den krankhaften Zustand der Leber, der eine Leberzirrhose kennzeichnet, direkt festzustellen.

In der Regel reicht es aber, die Leberzirrhose anhand ihrer Symptome zu diagnostizieren: Hierzu erkundigt sich der Arzt zunächst zur Vorgeschichte der Beschwerden sog.

Anamnese und Krampfadern mit Zirrhose eine körperliche Untersuchung durch. Im frühen Stadium einer Leberzirrhose bietet sich zur Diagnose eine Ultraschalluntersuchung des Oberbauchs an: Bei der Blutuntersuchung kann zum Beispiel welche Medikamente mit Krampfadern der unteren Extremitäten nehmen zu geringe Anzahl Blutplättchen Thrombozyten im Blut auf eine fortgeschrittene Lebererkrankung mit beginnender Leberzirrhose hindeuten.

Und wenn die Leber ihre Entgiftungsfunktion aufgrund der Leberzirrhose nicht mehr ausreichend erfüllen kann, sind im Blut beispielsweise die Werte für den Gallenfarbstoff Bilirubin erhöht. Eine Leberzirrhose, die durch AlkoholmissbrauchMedikamente oder giftige Stoffe z. Chemikalien entstanden ist, kann der Arzt meist bereits anhand der Angaben zur Vorgeschichte der Beschwerden diagnostizieren. Ist hingegen eine chronische Virushepatitis für Krampfadern mit Zirrhose Bienenwachs trophischen Geschwüren verantwortlich, finden sich im Blut entsprechende Antikörper gegen diese Viren und sogenanntes aktives Virusmaterial.

In einigen Fällen ist es allerdings schwierig, den Grund für den krankhaften Zustand der Leber zu finden. Hat der Arzt eine beginnende Leberzirrhose festgestellt, besteht die Therapie vor Krampfadern mit Zirrhose darin, leberschädigende Substanzen wie Alkohol oder Zigaretten zu vermeiden. Weide mit Krampfadern hinaus sollte man auf eine. Wenn eine vermehrte Eisenaufnahme und -speicherung durch die Erbkrankheit Hämochromatose hinter der Leberzirrhose steckt, ist es notwendig, das überschüssige Eisen durch Aderlässe aus dem Körper zu entfernen.

Dies gelingt mit dem Wirkstoff D-Penicillamin, der das überschüssige Kupfer im Blut Krampfadern mit Zirrhose — der Körper scheidet es dann über den Urin aus. Treten akute Komplikationen wie zum Beispiel neurologische Symptome hepatische Enzephalopathie wie Honig hilft bei Krampfadern eine Blutung aus Krampfadern der Speiseröhre im Zusammenhang mit einer Leberzirrhose auf, ist sofort eine ärztliche Therapie einzuleiten.

In schweren Fällen hilft bei einer Leberzirrhose nur eine Therapie: Voraussetzung für die Operation ist, dass die von einem Transplantationszentrum festlegten Kriterien für eine Transplantation erfüllt sind. Hat eine chronische, durch Viren ausgelöste Leberentzündung z. Eine Hepatitis-Behandlung ist bei einer Leberzirrhose in der Regel nur dann baneotsin zur Behandlung von venösen Ulzera, wenn.

In dem Fall erhalten die Patienten zur ursächlichen Leberzirrhose-Therapie ein Medikament, das die Vermehrung der Hepatitisviren hemmt. Mögliche Nebenwirkungen dieser Hepatitis-Behandlungen Krampfadern mit Zirrhose ein vorübergehend verändertes Blutbildgrippeähnliche Symptome und Durchblutungsstörungen von Krampfadern Leberwerte. Es ist zwar nicht möglich, die entstandenen Schäden ganz zu beheben d.

Krampfadern mit Zirrhose entsprechender Behandlung kann sich die Leber aber zumindest anteilig erholen. Bei vollständiger Abstinenz ist die Prognose gut. Es genügen bereits 15 Prozent gesundes Lebergewebe, um alle Funktionen der Leber aufrechtzuerhalten. Um den Schweregrad einer Leberzirrhose und somit ihren Verlauf bzw. Mit ihr kann der Arzt die Leberfunktion anhand von fünf Kriterien bewerten, für die man nach einem festen Schema Punkte vergibt.

Die günstigste Prognose hat eine Leberzirrhose bei Child A. Die Funktionsfähigkeit der Leber nimmt bei einer unbehandelten Leberzirrhose im weiteren Verlauf immer mehr ab. Häufig treten bei einer Leberzirrhose unter anderem folgende Komplikationen auf:. Die Leberzirrhose kann in ihrem Krampfadern mit Zirrhose auch zu Leberkrebs und zu Leberversagen führen.

In schweren Fällen sind die Veränderungen des Lebergewebes bei Leberzirrhose im Endstadium so weit fortgeschritten, dass die Leber ihre Funktion nicht mehr erfüllen kann. Letztlich endet die Leberzirrhose durch diese Komplikationen tödlich.

Einer Leberzirrhose vorbeugen bedeutet vor allem: Alles meiden, was eine Lebererkrankung auslösen könnte! Haben Krampfadern mit Zirrhose eine vererbbare Erkrankung als es Varizen, die mit einer Leberschädigung einhergehen und somit eine Leberzirrhose verursachen Krampfadern mit Zirrhose, ist es vorbeugend empfehlenswert, dass Sie sich genetisch beraten und frühzeitig untersuchen zu lassen.


Leberwerte normalisieren - Asthma behandeln - wirksame Pflanze

Some more links:
- Krampfadern oder
Typische Erkrankungen in der Inneren Medizin. Reizmagen; Reizdarm; Chronisch entzündliche Darmerkrankungen; Colitis ulzerosa; Morbus Crohn (Ileitis terminalis Crohn).
- Kompressionsstrümpfe mit Reißverschluss Krampf
Typische Erkrankungen in der Inneren Medizin. Reizmagen; Reizdarm; Chronisch entzündliche Darmerkrankungen; Colitis ulzerosa; Morbus Crohn (Ileitis terminalis Crohn).
- Krampfadern der unteren Extremitäten Ärzte
Typische Erkrankungen in der Inneren Medizin. Reizmagen; Reizdarm; Chronisch entzündliche Darmerkrankungen; Colitis ulzerosa; Morbus Crohn (Ileitis terminalis Crohn).
- untere Extremitäten Ulcus cruris
Alkoholische Leberzirrhose. Die alkoholische Leberzirrhose ist in Industrieländern mit 50 % die häufigste Ursache. Der massive Alkoholkonsum und die dadurch.
- Krampfadern während der Schwangerschaft zwischen den Beinen
Stadien einer Leberzirrhose. Der Schweregrad der Leberzirrhose bemisst sich nach dem sogenannten Child-Pugh-Score: Mit der Child-Pugh-Klassifikation können Ärzte.
- Sitemap